Dr. BARBARA LAIMBÖCK

Ärztin, Psychotherapeutin

Barbara Laimböck

Ich wurde 1961 in Wien geboren.
An der Universität Wien habe ich Medizin studiert, 1986: Promotion zum Dr. med.

Seit 1991 bin ich Ärztin für Allgemeinmedizin, seit 1995 Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Seit 1997 bin ich Psychotherapeutin für Katathym imaginative
Psychotherapie und eingetragen in die Liste der vom Bundesministerium zugelassenen Psychotherapeuten.

Weitergebildet habe ich mich in Hypnotherapie und bin seit 1998 Hypnosetherapeutin (nach Milton Erickson).
Seit 1997 arbeite ich als niedergelassene Psychotherapeutin. Einige Zeit war ich an der Psychosomatischen Ambulanz des SMZ - Süd tätig, und für ein Jahr habe ich das Projekt "SDS - Gesundheitszentrum" (St.Josef - Krankenhaus) geleitet.
Gemeinsam mit Frau Dr. Marlies Buxbaum machte ich Potentialbeurteilungen (Auswahl- und Förder - Assessments) und Managementtrainings für internationale Konzerne. Außerdem coache ich Führungspersönlichkeiten.

Seit 1997 beschäftige ich mich nicht nur privat, sondern auch beruflich mit dem Leid und dem Glück von Paarbeziehungen. Sehr hilfreich dafür ist mir die Imagotherapie, dich ich von Hedy und Yumi Schleifer lernen durfte.

Seit 2015 bin ich allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Allgemeinmedizin und Psychotherapie.

Seit 2015 bin ich Lehrbeauftragte der Sigmund Freud - Universität und unterrichte in Berlin und Wien im Rahmen des Masterlehrgangs Kunsttherapie.

Seit 2016 mache ich eine Ausbildung für Orthomolekulare Medizin.

Vorträge und Unterrichtstätigkeit im In- und Ausland.

Fremdsprachen: Englisch, Französisch