Dr. BARBARA LAIMBÖCK

Ärztin, Psychotherapeutin

Erstgespräch

Im Erstgespräch lernen Sie mich kennen und können sich auf den Ablauf einer Therapiestunde einstellen. Sie haben Gelegenheit, sich mit meiner Therapiemethode zu beschäftigen. Das Erstgespräch ist wie jede andere Sitzung kostenpflichtig.

Dann machen wir einen Therapieplan. Dazu ist es notwendig, eine Diagnose zu stellen. Daraus leitet sich die Prognose ab. Die Dauer und Intensität der Therapie hängt von der Art Ihrer Beschwerden ab. Dies erkunden wir in der ersten Stunde.

Allgemeine Informationen über die Therapie

Die Katathym Imaginative Psychotherapie ist vom Bundesministerium für Gesundheit als wissenschaftliche Methode anerkannt. Alles, was Sie während der Therapie tun oder sagen, bleibt unter uns. Ich bin an absolute Verschwiegenheit gebunden.

Die Sitzungsabstände werden mit Ihnen besprochen. Urlaube, Fortbildungen und unvorhergesehene Ereignisse können die Abstände während der Sitzungen vergrößern. Ansonsten empfehle ich kontinuierliche und wenn möglich regelmäßige Sitzungen.